Unser Verein wurde im Jahr 1908 gegründet und gehört mit über 100 Mitgliedern (davon sind etwa die Hälfte Kinder und Jugendliche) zu den größten Schachvereinen in Rheinland-Pfalz. Mit insgesamt 10 Mannschaften und mehreren Mannschaften in der Nachwuchsliga nehmen wir aktiv am Spielbetrieb teil. NEUGIERIG geworden? Egal wie alt, egal ob Anfänger oder erfahrener Vereinsspieler - scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen! Unser Spielabend findet samstags ab 15 Uhr (Jugend und Erwachsene) bzw. ab 17 Uhr (Erwachsene) im Otto-Hahn-Gymnasium (Eingang blaues Tor in der Langstraße) statt.

Landauer mit guten Ergebnissen beim Frankenthaler Schnellschach-Open

Beim Schnellschachturnier am 3.10.18 in Frankenthal erreichten die Landauer Teilnehmer insgesamt zufriedenstellende Ergebnisse im 52 Teilnehmer starken Feld.

FM Torsten Lang erreichte sogar ungeschlagen mit 6,5/9 den dritten Platz und damit die Preisränge.

Etwas enttäuscht war Adrian Karpa, der permanent an den Spitzenbrettern zu sehen war und einige spektakuläre Siege einfahren konnte. Ein Remis aus Zeitgründen gegen

Teilnehmerrekord: 139 Spielerinnen und Spieler machen die Mensa der IGS zum Schach-Zentrum der Südpfalz

Ahad Huseynov (WHG Bad Dürkheim) und Helena Dietz (EG Wörth) heißen die Sieger des 22. Landauer Schulschachturniers. Ahad konnte dabei sogar alle Partien gewinnen und gewann souverän den von der Sparkasse SÜW gestifteten Siegerpokal.

weitere Bilder vom Turnier: [Bilder 2018] 

Debakel in Ludwigshafen

Zum Auftakt der 1.Rheinland-Pfalz-Liga kam unsere 2.Mannschaft mit 2-6 bei der ersten Mannschaft des SK Ludwigshafen 1912 unter die Räder. Einzig Patrick Köhler konnte seine Partie gewinnen. Thomas Hirschinger und Tobias Nicklis erzielten ein Remis.

Landau VIII holt Auswärtspunkt, Landau IX den ersten Brettpunkt

In der zweiten Runde der Kreisklasse holte die achte Mannschaft um Mannschaftsführer Wilfried Leppla mit einem 2-2 bei Maximiliansau-Wörth III

Spielbetrieb Frauen

Benutzer Anmeldung




Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.