Unser Verein wurde im Jahr 1908 gegründet und gehört mit über 100 Mitgliedern (davon sind etwa die Hälfte Kinder und Jugendliche) zu den größten Schachvereinen in Rheinland-Pfalz. Mit insgesamt 9 Mannschaften und mehreren Mannschaften in der Nachwuchsliga nehmen wir aktiv am Spielbetrieb teil. NEUGIERIG geworden? Egal wie alt, egal ob Anfänger oder erfahrener Vereinsspieler - scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen! Unser Spielabend findet samstags ab 15 Uhr (Jugend und Erwachsene) bzw. ab 17 Uhr (Erwachsene) im Otto-Hahn-Gymnasium (Eingang blaues Tor in der Langstraße) statt.

Spielbetrieb Jugend 18/19

Spielbetrieb Frauen 18/19

Wer hätte das gedacht vor dieser Bezirksjugendeinzelmeisterschaft in Hagenbach im Jahre 2021... Mit 10 von 20 Spielern stellte unser Schachklub genau die Hälfte des gesamten Teilnehmerfeldes. Dass nun aber auch wirklich jede Altersklasse souverän gewonnen wurde, zeigt, dass wir auf unsere Jugendarbeit wirklich stolz sein können. Auch in der DWZ-Auswertung konnten sich viele um einige Punkte verbessern (siehe oben den Menü-Punkt DWZ) 

In der U12 konnte Samuel Lang mit 4 Punkten aus 5 Partien durch kämpferisches Schach überzeugen und souverän den Titel holen. Der einzige Konkurrent, Luis Rodriguez Velasquez aus Maxau-Wörth, büßte in Runde 4 durch eine Niederlage gegen Samuels Vereinskamerad Lars Wissing alle Titelchancen ein. Lars erreichte im

Am 21.08 und 22.08 fand die diesjährige Rheinland-Pfalz-Frauenblitz- und Schnellschachmeisterschaft in Nickenich statt. Vom Schachklub Landau nahm Estelle Morio an beiden Turnieren teil. Im 12rundigen Blitzturnier erreichte sie mit 8 Punkten den zweiten Platz. Ihr Augenmerk lag auf dem Schnellschachturnier und die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft. Estelle startete mit 0,5 aus 2 und konnte anschließend 6 Siege folgen lassen. 6,5 Punkte bedeuteten die Vizemeisterschaft. Estelle vertritt zusammen mit Lena Mader (SF Birkenfeld) Rheinland-Pfalz am kommenden Wochenende bei der Deutschen Schnellschachmeisterschaften der Frauen in Lübeck.

 

Neuzugang André Bold, vom SC Bann an die Queich gewechselt, gewann das erste Turnier der neuen Monatsblitz-Serie 2021/2022 vor FM Torsten Lang und Johannes Vogel.

(Turniersieger André Bold mit Schwarz gegen Pascal Laag)

[Abschlusstabelle]

Vor dem mit 22 Spielern qualitativ wie quantitativ gut besetzten Turnier wurden

Die Partien unserer ersten Mannschaft in der Oberliga Südwest, sowie aller anderer Mannschaftskämpfe der Oberliga Südwest können hier online nachgespielt und analysiert werden. 

Die Partien gibt es hier auch zum Download im pgn-Format

aufgrund der noch immer unklaren Situation um das Virus COVID-19 muss die große Landauer Schulschachmeisterschaft, die traditionell immer am letzten Schultag vor den Herbstferien in der IGS stattfindet und für den 8.Oktober geplant war, auch im Jahr 2021 ausfallen.

Wir hoffen, das traditionsreiche Turnier im nächsten Jahr wieder durchführen zu können.

Letzten Sonntag war es soweit: Die neue Saison wurde auch für die Landauer Schachspieler eingeleitet und so trauten sich derer Fünf nach Frankenthal, um in die neue Saison hineinzufinden.

Matthias Lang fungierte als Fahrer und startete mal direkt mit einem Turmeinsteller in der ersten Runde miserabel ins Turnier. Letztlich brachte es Matthias noch auf satte 5 Punkte und Platz 12. Schön anzusehen dabei die Siege gegen die Jungtalente Josua Scherer und Lukas Muths.

Anke Orschiedt erwischte es gleich in Runde 2 gegen eine deutlich schwächere Gegnerin. Doch nach und nach berappelte sich Anke und landete schließlich mit 3 Punkten auf Rang 59 der insgesamt 90 Teilnehmer.

Karoline Gröschel hatte das Pech nur entweder deutlich stärkere oder deutlich

Unterkategorien

Monatsblitz 2021/2022

unser Hauptsponsor

Benutzer Anmeldung




Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.