Unser Verein wurde im Jahr 1908 gegründet und gehört mit über 100 Mitgliedern (davon sind etwa die Hälfte Kinder und Jugendliche) zu den größten Schachvereinen in Rheinland-Pfalz. Mit insgesamt 10 Mannschaften und mehreren Mannschaften in der Nachwuchsliga nehmen wir aktiv am Spielbetrieb teil. NEUGIERIG geworden? Egal wie alt, egal ob Anfänger oder erfahrener Vereinsspieler - scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen! Unser Spielabend findet samstags ab 15 Uhr (Jugend und Erwachsene) bzw. ab 17 Uhr (Erwachsene) im Otto-Hahn-Gymnasium (Eingang blaues Tor in der Langstraße) statt.

Landau bei der 140-Jahr-Feier des SV Worms 1878

 

am Samstag, 29. September, hatte der SV Worms 1878 zur 140-Jahr-Feier zu einem gemütlichen abend eingeladen. Neben Speis und Trank sollte noch ein freundschaftlicher Vergleichskampf in gemütlicher Atmosphäre stattfinden.

Neben uns waren noch

die pfälzischen Großvereine Pirmasens und Ludwigshafen eingeladen. Leider bekam Ersterer keine acht Leute zusammen, so dass der SV Worms für den Vergleichskampf zwei Teams aufstellte.

Nachdem wir uns ausgiebig dem leckeren Kuchen und den belegten Brötchen gewidmet, sowie den neuen Wein probiert hatten, gings an die Bretter.

Im Modus "jeder-gegen-jeden" traten die 8er-Mannschaften an. 30 Minuten Bedenkzeit wurden gespielt, so dass der schachliche Part der Veranstaltung ca. drei Stunden in Anspruch nehmen würde.

Wir traten mit einer bunt gemischten Truppe an und konnten uns, da wir zu neunt waren, auch abwechseln. Mit

Torsten Lang, Jochen Bruch, Adrian Karpa, Matthias Lang, Heinz "Eddie" Uhrig, Anke Orschiedt, Hannes Jensen, David Lesch und Doris Bruch

konnten wir immerhin einen dritten Platz erspielen.

Einem fulminanten 7:1-Sieg (der auch gut hätte 8:0 ausfallen können) in Runde 1 gegen die zweite Mannschaft des SV Worms folgte ein unglückliches 4:4 gegen den SK Ludwigshafen. Das letzte Spiel gegen Worms I vergeigten wir deutlich mit 2:6. Da die Spitzenpaarung Worms I gegen LU mit einem 4:4 endete, belegten wir mit 3:3 Punkten lediglich den dritten Rang.

Doch dies tat der Freude über den gelungenen abend keinen Abbruch, alle Landauer fühlten sich im Hotel bei der Wormser Schachfamilie pudelwohl.

So ging ein schöner abend erst kurz nach 1.00 Uhr nachts (es wurde noch ausgiebig geblitzt und gequatscht) zuende.

Wir bedanken uns herzlich beim SV Worms für die Einladung und kommen in 10 Jahren, wenn das 150jährige Vereinsjubiläum ansteht, gerne wieder :)

Spielbetrieb Frauen

Benutzer Anmeldung




Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.