Unser Verein wurde im Jahr 1908 gegründet und gehört mit über 100 Mitgliedern (davon sind etwa die Hälfte Kinder und Jugendliche) zu den größten Schachvereinen in Rheinland-Pfalz. Mit insgesamt 10 Mannschaften und mehreren Mannschaften in der Nachwuchsliga nehmen wir aktiv am Spielbetrieb teil. NEUGIERIG geworden? Egal wie alt, egal ob Anfänger oder erfahrener Vereinsspieler - scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen! Unser Spielabend findet samstags ab 15 Uhr (Jugend und Erwachsene) bzw. ab 17 Uhr (Erwachsene) im Otto-Hahn-Gymnasium (Eingang blaues Tor in der Langstraße) statt.

unser Hauptsponsor

Geritan, Klaus (1929) – Koch, Frank (1660), SC Hagenbach I vs. Landau IV (4.12.2014)

Weiß setzt in drei Zügen matt

Zur Lösung:

Sicherlich hat hier der langjährige 1. Vorsitzende unseres Schachklubs seine Stellung nicht besonders genossen: Eingeklemmt am Brettrand erwartet der schwarze König sein Ende. Wichtig ist nur, dass Weiß mit 41.Le2! präventiv das letzte Fluchtfeld unter Kontrolle nimmt (41…Td1+ 42.Lxd1 [beliebig] 43.g5#), und nicht wie in der Partie hastig 41.g5+?? spielt. Es folgte 41…Kh5 42.Txh7+? (42.Le2+ Kh4 43.f7 Tdd8 44.g6 hxg6 45.Txg6 gewinnt noch immer) Txh7 43.Lxh7 Td4 44.f5 (44.g6 Kh6 und Schwarz gewinnt) exf5? (44...Kxg5! 45.f7 Td8 46.fxe6 Kf6 47.Kf2 Kxe6 beschert nun Schwarz großen Vorteil und Weiß müsste schon das studienartige 48.Ld3!! finden, um nicht sofort zu verlieren) 45.h4 und nach weiteren Turbulenzen konnte Frank schließlich ein Remis erreichen.

Spielbetrieb Frauen

Benutzer Anmeldung




Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.